Gang 2

2022 /2023

BO

Termine der Berufsorientierung im Mai:

  • 2./3. Mai. Workshop „Lehre mit Matura"
  •  

Schnuppern – erfahren – kennenlernen – ausprobieren – Erfahrungen sammeln – sich begeistern – Erkenntnisse machen – entscheiden – informieren - Selbstbewusstsein stärken

Aktuelle Projekte

Besuch des Berufsschulzentrums Graz

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten die 4. Klassen am 10. Mai 2022 das Landesberufsschulzentrum in Graz-St- Peter. Ziel dieser Exkursion war es, einen Einblick sowohl in den praktischen als auch theoretischen Unterrichtsalltag zu gewinnen, damit die SchülerInnen eine bessere Vorstellung davon haben, was auf sie zukommt, wenn sie sich für eine Lehrausbildung entscheiden. In 3 Gruppen wurde unsere SchülerInnen von den DirektorInnen und LehrerInnen der Landesberufsschule 2, 3 und 4 durch die jeweilige Schule und die dazugehörigen Werkstätten und Klassenräume geführt. Insgesamt findet im Berufsschulzentrum Graz die Ausbildung in mehr als 30 Lehrberufen statt.

Insgesamt kann diese Exkursion als sehr positiv beurteilt werden, da die SchülerInnen einen konkreten Einblick in den Unterrichtsalltag an einer Berufsschule bekommen haben.

Vortrag „Lehre mit Matura“

Am 2. und 3. Mai präsentierte Hr. Fuis vom bfi Leibnitz den Schülerinnen und Schülern unserer 4. Klassen das Ausbildungsmodell „Lehre mit Matura“.

In einem sehr interessanten Workshop erarbeiteten die Schüler die zentralen Merkmale und Vorteile dieser Ausbildung. So kann man bei einer „Lehre mit Matura“ bereits mit 15 eine Ausbildung in seinem Traumberuf machen, sein eigenes Geld verdienen und sich trotzdem mit der Matura alle Möglichkeiten für die weitere berufliche Karriere offenhalten. Ausführlich und im Detail wurde dargestellt, welche Voraussetzungen notwendig sind, in wie vielen und welchen Fächern man die Matura ablegen muss und wie viel Zeit man insgesamt dafür hat. Hr. Fuis wies darauf hin, dass sich dieses Ausbildungsmodell seit seiner Einführung zunehmender Beliebtheit erfreut und sich aktuell allein in der Steiermark ca. 1500 Jugendliche für diese Form der Berufsausbildung entschieden haben.

Vorstellungstraining für die 4. Klassen

An drei Terminen (März, April) fand für die 4. Klassen ein Workshop zum Thema „Vorstellungsgespräch“ statt.

Ziel dieses Workshops war es, zu lernen, in einer Vorstellungs- bzw. Bewerbungssituation einen möglichst guten ersten Eindruck zu machen und diese schwierige Situation gut zu meistern.

Angeleitet und betreut wurden unserer SchülerInnen dabei von zwei erfahrenen TrainerInnen, die ihnen wertvolle Tipps und wichtige Hinweise zum persönlichen Auftreten und äußeren Erscheinungsbild geben konnten, insbesondere aber auch, welche Fehler hier unbedingt vermieden werden sollten.

Vor allem in Rollenspielen konnten die Schülerinnen und Schüler unter professioneller Anleitung wichtige erste Erfahrungen sammeln.

Vorstellung des BIZ (Berufsinformationszentrum Leibnitz)

Fr. Thoman vom BIZ Leibnitz präsentierte den 4. Klassen kompetent und schülergerecht aufbereitet das Arbeitsmarktservice und das dazugehörige BIZ in Leibnitz. Unsere SchülerInnen erhielten in kompakter Form die wichtigsten grundlegenden Informationen zu den für sie relevanten Angeboten und Leistungen. Wichtig war auch, dass sie nun Bescheid wissen, an wen sie sich bei Problemen und Fragen bei der Berufswahl und bei der Ausbildung wenden können.

BO-Projekt der 4a Klasse

Die SchülerInnen unserer 4a Klasse führten im Rahmen einer Projektwoche eine Betriebs- und Berufserkundung in der Leibnitzer Innenstadt durch. In Kleingruppen wollten sie herausfinden, welche Betriebe es in der Innenstadt von Leibnitz gibt und welche Berufe man dort ausüben bzw. eventuell auch erlernen kann.

Dabei versuchten sie auch über Gespräche mit den GeschäftsinhaberInnen bzw. Angestellten Informationen zu den Tätigkeiten und zu den Anforderungen in diesen Betrieben/ Berufen zu bekommen.